Einige Updates seit dem letzten Mal

Seit unserem letzten Beitrag ist zwar nicht viel Zeit vergangen, jedoch ist einiges passiert.
Unser A-Wurf entwickelt sich prächtig und jeder Tag ist eine einzige Freude. Sowohl beide Rüden als auch beide Hündinnen sind in Optik und Charakter sehr individuell und erscheinen uns doch sehr vielversprechend.

Außerdem entwickeln sich die “Cousins und Cousinen” bei Karolina (www.hajimari.eu) prächtig.

Familie in der Nähe

Eine ganz besondere Freude ist es uns, den (noch) kleinen Musa No Musuko Go Hajimari garnicht allzeit entfernt in Hessen zu begrüßen. Der Kleine Mini (Mini Musa) ist sowohl Halbbruder von unserer Hibi über die gemeinsame Mutter Toshiko Go Kodai An Dell’Antico Matagi, als aus Halbbruder unseres A-Wurfs über den gemeinsamen Vater Yume No Musuko Go Fuen No Oka. Mini lebt jetzt bei Julia und Adrian Künzi in der Zuchtstätte Futatsu No Omamori. Wir Verssprechen uns von diesem kleinen Goldstück nicht weniger als herausragendes.

Bei Petra und Dirk sind neun Welpen im D2 Wurf gekommen, wir wünschen Nerven aus Stahl und freuen uns über die neuen Halbgeschwister unseres Rüden Kuma. (Ein weiterer Wurf ist bereits gedeckt und steht kurz bevor)

Soviel zu unseren Updates seit dem letzten Mal, ab April sind wir für die ersten Besuche vorbereitet.

Updates seit dem letzten Mal

Wer sich für unseren Wurf interessiert, kann auf Facebook und instagram in kürzeren Abständen Fotos und Videos in den Storys finden. Wir haben auch einen Newsletter eingerichtet, über den wir versuchen die potentiellen neuen Familien bestmöglich mit allen Informationen zu versorgen.